Projekt 3 - Helping Hands - Menschen in Not in Griechenland

Seit über 20 Jahren kommen Menschen auf der Flucht nach Griechenland. Viele stranden in Athenund finden kaum Obdach und das Nötigste zum Überleben im finanzkrisengeschüttelten Land. Durch die Krisen sind die Allianzgemeinden zusammengewachsen und leisten Hilfe in diversen Projekten, die sie leider nicht mehr selber finanzieren können.

Zum Beispiel bietet «Helping Hands» warme Mahlzeiten, Duschgelegenheiten, Waschmaschinen, eine Kleiderbörse sowie Sprachkurse und Kinderprogramme an. Nachmittags und abends besteht die Gelegenheit zu Begegnung, Gespräch, Gebet und persönlichen Unterstützungsangeboten. Die freiwilligen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tun täglich ihr Bestes, um den Flüchtlingen in Nächstenliebe zu dienen und Gottes Liebe sichtbar zu machen.

Mit Ihrer Spende unterstützen sie die Teilnahme von Flüchtlingsfamilien am Angebot von «Helping Hands» und anderen lokalen kirchlichen Initiativen in Griechenland: www.helpinghands.gr


Finanzielle Beiträge können auf das Postkonto 60-6304-6 überwiesen werden (mit Spendenvermerk "Helping Hands"). Nähere Angaben zur Spendenabwicklung finden Sie hier. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

zurück