Projekt 1 - Zuversicht spenden - Projektfonds von INTERACTION

INTERACTION, das Kompetenzzentrum der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA·RES) in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Nothilfe und Sensibilisierung, unterstützt herausragende Projekte unserer Werke. Hier zwei Beispiele:

Ausbildung von Spitalseelsorgern im Kongo
Die Patienten in den Spitälern Kongos sind in ihrem Leiden, ihren existenziellen und geistlichen Bedürfnissen oft sich selber überlassen, was ihren Heilungsprozess stark beeinträchtigt. Die durch Krieg und Konflikte verursachten Traumata bleiben unverarbeitet. Im Rahmen eines ganzheitlichen, multidisziplinären Pflegeansatzes werden Personen mit Hochschulabschluss dazu ausgebildet, in den Spitälern im Kongo Spitalseelsorge zu leisten (Projekt von CPT).

Frauenhaus Hagar, Bangladesch
In der Region Rangpur gibt es etwa 700 kirchliche Gruppen mit Rehabilitationsangeboten für rund 3’500 hilfsbedürftige Frauen. Oft werden Frauen, ob durch Lepra betroffen oder nicht, aus ihren Gemeinschaften ausgestossen. Im Frauenhaus erhalten sie medizinische Versorgung, rechtliche Hilfe und eine wohlwollende Umgebung (Projekt der Lepra-Mission).
Ihre Spende kommt dem Projektfonds zugute: www.interaction-schweiz.ch/projekte

 

Finanzielle Beiträge können auf das Postkonto 60-6304-6 überwiesen werden (mit Spendenvermerk "INTERACTION"). Nähere Angaben zur Spendenabwicklung finden Sie hier. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

zurück